RAPPEL
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, die Gezeitenzeiten zu überprüfen. Dieser Schritt ermöglicht es Ihnen, den Wasserstand zu überprüfen, um zu verhindern, dass Ihr Mast in den Sandbänken stecken bleibt. Um die besten Bedingungen für das SUP-Foilen im Ozean zu kennen, ist es auch unerlässlich, Informationen über die Höhe und Periode einer Welle einzuholen. Diese werden verwendet, um die notwendige Energie für die ersten Tests zu erzeugen. Eine 1 m hohe Welle mit einer Periode von 9 bis 10 Sekunden ist ideal. Es macht auch keinen Sinn, in hohlen Wellen zu gehen. Langsame Wellenbewegungen eignen sich perfekt, um genügend Zeit zum Abheben zu haben und den Flug zu genießen. Zögern Sie nicht, eine SUP-Foil-Schule zu besuchen, um einen guten Einstieg ins SUP-Foilen zu bekommen!

Added to cart!
  • No products in the cart.