Welche Technik für das Foiling von Vorflügeln?

Beim Downwind geht es darum, mit dem Wind im Rücken auf der Dünung zu surfen. Es erfordert, dass man sich auf der Kante befindet, dass man ausholt und sich vom Wind treiben lässt. Doch bevor man sich in einen Abwind wagt, muss man die Praxis beherrschen und gut vorbereitet sein, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Wie bereitet man den Abwind mit dem Wing Foil vor?

Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie auf eine Langstreckenfahrt gehen, ist, Ihrer Familie und Ihren Freunden mitzuteilen, wohin Sie gehen, wann und wohin Sie gehen werden. Zögern Sie nicht, die CROSS (Regionale Überwachungs- und Rettungsleitstelle) zu informieren.

Persönliche Ausrüstung

Was die Ausrüstung betrifft, so stellen wir Ihnen die ideale und sehr empfehlenswerte Ausrüstung vor.

  • UKW. Es handelt sich um ein Hochfrequenz-Seefunkgerät, mit dem Sie mit dem Ufer oder mit anderen Personen auf dem Wasser kommunizieren können.
  • Der Gürtel vom Typ Secumar. Es handelt sich um einen Gürtel, der eine Schwimmweste enthält, die mit einer CO2-Patrone und einer Leuchtkugel funktioniert.
  • Fluoreszierendes Lycra. So können Sie von der Küste, von Freunden, die mit Ihnen segeln, und von den Booten in der Umgebung gesehen werden.
  • Die Aufschlagweste. Es wird unter dem Lycra platziert und fängt im Falle einer schlechten Handhabung oder eines Sturzes den Stoß ab.
  • Der Helm. Auch er ist unentbehrlich, ich brauche nicht zu erklären, warum!

All diese Ausrüstungen sind beeindruckend, aber wichtig für Ihre Sicherheit. Nicht zu übersehen!

Navigationsausrüstung

Dann ist es wichtig, welches Material man bei einem langen Abwind wählt. Wählen Sie ein Material, das trägt, gut gleitet und beim Pumpen recht nervös ist. Beim Downwind geht es um das Wiederanfahren und Verbinden von Bodenwellen, also braucht man die richtige Ausrüstung. Wählen Sie mit Bedacht und denken Sie daran, alles zu überprüfen, bevor Sie beginnen: Brett, Folie, Flügel!

Wie segelt man vor dem Wind?

Wie lese ich das Wasser im Windschatten?

Wenn Sie surfen, können Sie carven und nach Beschleunigung suchen. Dafür ist es aber sehr wichtig, das Wasser zu lesen: Man muss die Orientierung, die Hohlräume, die Gleitzonen und die Erholungszonen erkennen.

Sobald die Schwellung nachlässt, ist es notwendig, effizient zu pumpen und einzugreifen. Dazu muss man sich anbinden, flach bleiben und sich auf das Gleiten konzentrieren, um die Dynamik des Foils zu optimieren.

Um auf einer Bodenwelle zu starten, muss man eine gute Geschwindigkeit haben, und dann ist es eine Frage des richtigen Timings, um auf den Hang zu kommen und den Flügel in den Wind zu bekommen.

Ausrüstung für das Surfen auf Wellen und Unebenheiten

Wie kommt man dann über eine Bodenwelle? Entweder du hast einen ziemlich dünnen, leistungsstarken Drachen, der es dir erlaubt, schneller zu beschleunigen als die Dünung, und in diesem Fall kannst du überholen und die Bodenwelle abfangen, um vorne zu landen. Oder du hast einen Schirm mit einem etwas dickeren Profil, wie den Flyer, der dir erlaubt, mit dem Bump zu spielen.

Wie verwaltet man seine Ausrüstung während eines Abwinds im Wing Foil?

Management des Flügels

Achten Sie beim Start auf der Bodenwelle darauf, dass Sie nicht zu sehr am Flügel hängen bleiben, da Sie sonst beim Übergang zum Freiflug ein Ungleichgewicht erleiden könnten (leeward wing).

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Unterstützung, auf die Folie. Häng dich nicht an das Segel aber halten Sie es. Dies ist der Schlüssel zu einer starken Position auf Ihrer Folie.

Bei starkem Wind kann man frei fliegen und das Segel mit dem neutralen Griff nach Lee treiben lassen.

Bei schwächerem Wind kannst du jedoch den ersten Griff des Drachens benutzen, indem du ihn hoch über deinem Kopf hältst. Auf diese Weise wird das Gewicht durch die Winde in leichter Luft verringert.

Wie steuert man sein Board im Vorwind?

Sobald Sie mit dem Vorwindflug begonnen haben, kommt es darauf an, den Auftrieb und das Gleiten des Profils zu optimieren, indem Sie den Trimm hoch und flach halten. Pumpen und Analysieren des Wassers, um die bestmögliche Richtung und Platzierung der Folie zu erhalten.

Entdecken Sie alle unsere Tutorials zur Flügelfolie

This widget only works for the product page. In order to achieve, follow the steps: this Dashboard > Template > Theme Builder > Add New > Choose Template Type 'Single Product' > Create Template