Die 6 Schritte zur Vorbereitung deines Schirms: Abrollen, Sichern und Aufblasen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren Schirm vor dem Segeln vorbereiten: Entfalten, Sichern und Aufpumpen.

Schritt 1: Nehmen Sie den Flügel aus dem Beutel

Achten Sie darauf, die Flügeltasche richtig zu öffnen, damit Sie nicht am Flügel ziehen und riskieren, dass er im Reißverschluss stecken bleibt.

Schritt 2: Entrollen des Flügels

Legen Sie Ihren Flügel auf den Boden und rollen Sie ihn aus: zuerst den Mittelstreifen, dann ein Ohr nach dem anderen. Legen Sie jedes Teil flach hin.

Schritt 3: Verkeilen Sie die Flügelleine unter der Pumpe

Sobald der Flügel ausgerollt ist, genügt ein Windstoß, um ihn wegfliegen zu lassen, wobei die Gefahr besteht, dass er beschädigt wird. Um dies zu vermeiden, nimm die Leash vom Kite und klemme sie vor dem Aufblasen unter die Pumpe.

Schritt 4: Verbinden Sie die Pumpe mit dem Flügel

Nehmen Sie den Stutzen Ihrer Pumpe und stecken Sie ihn in das Ventil der Blase. Wenn deine Pumpe eine Leash hat, kannst du sie am Griff des Drachens befestigen, um die Sicherheit zu erhöhen.

Schritt 5: Aufblasen des Flügels

Um den Flügel effektiv aufzublasen, pumpen Sie ihn ein paar Mal auf, um ihn zu formen (pumpen Sie ihn nicht gleich ganz auf). Um die Ärmel richtig zu platzieren, können Sie die Socken leicht abklopfen, damit sie sich richtig aufblähen. Dann pumpen Sie den Luftdruck auf 6-7 PSI auf.

Schritt 6: Trennen Sie die Pumpe von der Tragfläche

Wenn der Schirm gut aufgepumpt ist, können Sie die Pumpe abnehmen und das Ventil schließen.