RAPPEL
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wie kann man den Flügel im Doppel-US-Schienensystem einstellen?

Die Platzierung des Foils in der Doppel-US-Box ist beim Wingfoilen sehr wichtig! Wenn neues Material entdeckt wird, legt die Logik nahe, dass es ausgewogen sein sollte. Es ist daher notwendig, mit einer Einstellung in der Mitte der Box zu beginnen und die Anpassung gemäß den folgenden Kriterien vorzunehmen
  • Die Größe
  • Das Ziel
  • Die Bedingungen
Fühlen Sie sich frei, unsere vollständige Anleitung zum Erlernen des Wingfoils zu konsultieren .

01

Vordere Schienenverstellung für das Üben von Wingfoiling

Je fortschrittlicher das Foil, desto mehr Kraft bietet es.

Eine größere Größe gleicht dies aus, indem sie das Foil nach vorne in den Boxen verschiebt. Bei niedrigen Umdrehungen, unter Segel, sanften Wellen, niedriger Geschwindigkeit können Sie das Foil nach vorne bewegen, um mehr Auftrieb zu erhalten.

02

Verstellung am hinteren Ende der Schiene

Wenn das Foil auswirft und Sie dazu zwingt, zu stark auf das vordere Bein zu drücken (geringes Gewicht, hohe Geschwindigkeit, stärkerer Wind…), müssen Sie das Foil nach hinten in den Boxen verschieben, um mehr Kontrolle zu erhalten, indem Sie seine Kraft reduzieren.

03

Mit den Keilen spielen

Es ist auch möglich, mit dem dynamischen Verhalten seines Foils zu spielen. Wir können das Foil kraftvoller machen, indem wir einen Keil verwenden, um seinen Stabilisator anzukippen, und gleichzeitig das Foil nach hinten verschieben, um es zu kontrollieren. Dies kann Pumpen oder Energie in den Sprüngen bringen!

Ein eher nach vorne ausgerichtetes Foil bietet viel Manövrierfähigkeit. In Verbindung mit einem angewinkelten Stabilisator optimieren wir die Reaktionsfähigkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Im Foiling ist das Spiel der Einstellungen nahezu endlos. Es geht darum, die richtige für jede Person und die Bedingungen des Tages zu finden. Es gibt keine einheitliche Einstellung!

Added to cart!
  • No products in the cart.