RAPPEL
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Langer oder kurzer Rumpf, wie wählt man beim Wingfoilen aus?

Ihr Mittelholm kann durchstochen oder gerissen sein. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ihn austauschen können.

01

Einen sauberen und trockenen Ort haben

02

Entfernen Sie das Ein-Pumpen-System

Das erste, was Sie tun müssen, ist das sogenannte Ein-Pumpen-System zu entfernen. Entfernen Sie dazu den Ring, dann das Gummistück des Ein-Pumpen-Systems, und bevor Sie das Ein-Pumpen-System vollständig entfernen.

03

Umsetzung der Führung

Nehmen Sie etwas Faden und binden Sie am Ende des Ventils, das Sie gerade entfernt haben, einen Knoten. Wenn Sie die Latte entfernen, wird der Faden folgen und das Einsetzen der neuen Latte ermöglichen.

04

Ziehen Sie das Ventil in das Ventil zurück

05

Öffnen Sie die Latte am Ende und entfernen Sie sie

Gehen Sie ans Ende der Latte, um den Klettverschluss zu lösen. Die Latte steckt darin fest. Sie können sie dann leicht herausziehen, ohne sie zu zwingen.

06

Reparieren oder wechseln Sie die Lattung

Reparieren Sie das Loch in der Lattung. Sie können es dann mit Latex- und Neoprenkleber reparieren oder eine neue Lattung bei unseren Partnern kaufen.

07

Ersetzen Sie die Lattung

Das riskanteste hier wird sein, Wendungen zu machen, während Sie die Latte wieder in die Hülse stecken.

Biegen Sie dazu die Latte, die sich beim Entlanggehen abrollt. Tipp: Falten Sie das Ende wie eine Socke (das befindet sich zwischen der Spitze des Einpumpens und dem Ende der Latte, das sich an der Vorderkante befindet).

Befestigen Sie den Leitfaden am Einpumpende der neuen Latte. Ziehen Sie den Faden vorsichtig.

08

Ersetzen Sie das Einpumpen

Setzen Sie das Ventil des Einpumpens wieder durch das Loch. Befestigen Sie die Verbindung mit der Vorderkante.

09

Die Mitte des Lattenprofils ohne Druck aufblasen

Blasen Sie das Profil ein wenig auf, um sicherzustellen, dass keine Hernie vorhanden ist. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie die Führung lösen.

10

Schließen Sie das Ende des Profils

Falten Sie das Profil in seine Hülse und befestigen Sie es mit Klettverschluss.

11

Ganz aufblasen

Tippen Sie während des Aufblasens leicht an, damit alles schön an seinen Platz fällt.

Added to cart!
  • No products in the cart.