RAPPEL
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

EPISODE 3 - CARVER IN SURF FOIL

Das Foil, wenn es beschließt zu tun, was es will, sollte nicht bekämpft werden. Das bedeutet, wenn Sie beispielsweise nach links fahren möchten und das Foil die Trajektorie hat, nach rechts zu gehen, ist der Reflex des Surfers, zu drücken, zu kontern, um das Board wieder unter Sie zu bringen oder das Board in eine bessere Trajektorie zu bringen. Im Foil ist es jedoch so, dass, wenn Sie das tun, indem Sie drücken, das Foil weiterhin in die Richtung beschleunigt, in die Sie nicht gehen möchten, und das ist oft der Grund für den Sturz. Das ist wirklich die wichtigste Sicherheitsanweisung. Sobald das Foil also anfängt, in die entgegengesetzte Richtung zu gehen, von dem, was wir versuchen zu tun, ist es besser, sich in die entgegengesetzte Richtung des Foils zu werfen

Once you are well on your way, with your toes well placed, your arms, your eyes, you can start trying to turn. It’s like surfing but you can’t make mistakes, you have to really apply yourself. As usual, it starts from the head, we send the head towards where we want to go, the arms, we open the top of the body and the rest is going to follow all smoothly. You must not accentuate the gesture too much, otherwise you run the risk of falling on the foil.

Added to cart!
  • No products in the cart.