RAPPEL
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Downwind - Einführung

Downwind ist eine nautische Praxis, bei der man entlang der Wellen, Winde und Strömungen reitet. Dabei werden ein Board, ein Kanu, ein hawaiianisches Kanu, ein Seekajak, ein Wellenski oder ein Liegepaddel verwendet. Die Praxis des Downwind ist sehr alt und wurde in letzter Zeit durch den Einsatz von Foils und Wings modernisiert.

Swell is present in all oceans, and can be exploited to ride further away from the shore taking routes that offer a different view of the coast. It is a way to explore places and generate sensations that are difficult to find in other activities. It offers unlimited possibilities and provides a level of satisfaction that exceeds the average.

Die Downwind-Pioniere

Bruno André wird für seine frühe und wegweisende Arbeit auf diesem Gebiet anerkannt. Indem er zuerst das Foiling im Surfen umsetzte und dann weiterentwickelte, ebnete Bruno den Weg für die Erkundung der Wellen auf einem Foil.

Kai Lenny war einer der ersten, der das Downwind SUP-Foiling erforschte, indem er sowohl paddelte als auch foilete und dabei Routen abseits der Küste über längere Zeiträume zurücklegte. Seine Arbeit wurde von vielen bewundert und hat neue Möglichkeiten eröffnet, die natürliche Energie der Wellen zu nutzen.

DOWNWIND-ÜBUNG

Die ersten Experimente im Downwind-Foiling fanden 2017 statt, und seitdem hat sich die Praxis rasch weiterentwickelt. Der Einsatz von Wings hat es vielen Menschen ermöglicht, Downwind zu fahren, und es hat auch denjenigen, die das Wing-Foiling betreiben, den Übergang zum SUP-Foiling ermöglicht. Die Verwendung von einfachen Handpaddeln ist jetzt eine wachsende, zugängliche Alternative.

Das Starten ist eines der schwierigsten Aspekte des Downwind-Foilens. Es ist notwendig, die erforderliche Geschwindigkeit zu entwickeln, um zu foilen, was es dem Fahrer dann ermöglicht, sich effizient in die Energie der Wellen und des Windes einzuhaken. Sobald man einmal foilt, ist der Spaß endlos. Fahrer können der Welt entkommen und Routen sowie Gewässer erkunden, die eine völlig andere und abenteuerliche Perspektive bieten.

DIE VORTEILE DES DOWNWIND

Downwind bietet viele Vorteile im Vergleich zu anderen Wassersportarten. Du bist nicht von anderen Menschen überfüllt, und du kannst so weit gehen, wie es sicher und physisch möglich ist. Downwind bietet zudem eine unbegrenzte Quelle an Spaß, da du frei in der Wildnis navigieren kannst, ohne an einen bestimmten Ort gebunden zu sein. Schließlich werden das Abenteuer, die Aufregung und das Gefühl von Freiheit durch die Entfernung von der Küste noch verstärkt.

DIE WIRKUNG DES FLÜGELS

Der Einsatz eines Wings im Downwind hat signifikante Auswirkungen gehabt. Er hat diese Praxis für ein breiteres Publikum zugänglicher gemacht und unterstützt Wing-Fahrer dabei, den Übergang zum reinen SUP-Foilen zu vollziehen.
Added to cart!
  • No products in the cart.